Spirituosen-Kategorie Kirschwasser Icon

Kirschwasser aus vielen Brennereien in großer Auswahl bei brandgeister.de: Starten Sie Ihre Suche nach Kirschwasser einfach und schnell, indem Sie eine Region oder Brennerei vorgeben. Sie können das Suchergebnis mit Filtern in der Shop-Sidebar weiter verfeinern. Kirschwasser – auch kurz als Kirsch bezeichnet – ist ein Obstbrand ausschließlich aus Kirschen, in den meisten Fällen Süßkirschen.

Weiterlesen ...

Dass man bei Kirschwasser nach bestimmten Kirschsorten unterscheidet, wie z.B. bei Obstbränden aus Apfel oder Birne, ist aber eher die Ausnahme. Deshalb führen wir im Shop auch nur die Kategorien Süßkirsche, Sauerkirsche und Wildkirsche. In die letzte Gruppe gehören zum Beispiel die Traubenkirsche oder die Kornelkirsche. Doch sind solche sortenreinen Kirschbrände (noch) sehr seltene regionale Spezialitäten, etwa in Franken, Schwaben und im Schwarzwald.
Weltweit bekannt sind das Schwarzwälder Kirschwasser und der Schweizer Kirsch. Im Schwarzwald hat man schon vor weit über 100 Jahren eine regionale Marketingstrategie verfolgt. Die klassische Rechteckflasche für Schwarzwälder Kirschwasser ist ein Teil davon. Doch müssen wohl auch die größten Fans von Schwarzwälder Kirschwasser anerkennen, dass die Schweiz mit ihrem alten Hochstamm- Baumbestand und einigen herausragenden Familien-Brennereien international die Maßstäbe für Genießer von Kirschwasser setzen. Freilich auch zu Schweizer Preisen. Der Verbraucher hat die Wahl.
Kirschwasser und Kirschbrand wird fast in allen Regionen hergestellt, zum Beispiel auch an der Schwäbischen Alb, im Elsaß (Kirsch d’Alsace) oder in Sachsen. Das klassische Kirschwasser ohne nähere Bezeichnung der Sorte wird aus Süßkirschen gebrannt. Handelt es sich um Brände aus Sauerkirschen, Berg- oder Wildkirschen oder um sonstige sortenreine Brände, wird dies immer konkret benannt.
Kirschwasser und Kirschbrand spiegelt das Klima und den Stil der Region wider, aus der die Früchte stammen und in der gebrannt wird. Ein Kirschwasser, das im Anschluss an die Destillation in einem Holzfass gereift ist, wird auch als Altes Kirschwasser, Kirschbrand Barrique, „Alte Kirsche“ oder „Vieille“ Kirsch bzw. Cerise bezeichnet. Letztgenannte Spirituosen dürfen eine geringe Dosis Zucker oder Saft-Zusätze enthalten. Die Vielfalt im Fass gereifter Kirschwasser ist größer als bei Kernobst-Bränden, weil mehr verschiedene Holzarten und Fasstypen (Ex-Sherry, -Rotwein, -Weißwein-Fässer) verwendet werden, um die filigrane Struktur der Kirscharomen zu inszenieren.