Vallendar Sauerkirschbrand

Der Vallendar Sauerkirschbrand unterscheidet sich deutlich von anderen Kirschwässern – er ist frisch und zeigt deutlich das natürliche Aroma der Kirschen aus dem Markgräfler Land.

39,00

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

40 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 78,00 / l

Pikant-fruchtig

Vallendar Sauerkirschbrand aus speziell nachBrennerei-Vorgabe angebauten Früchten

Der Vallendar Sauerkirschbrand hat eine pikant-fruchtige Note – das unterscheidet ihn deutlich von anderen Kirschwässern, ist aber nicht ungewöhnlich. Denn die Sauerkirsche gibt ihr natürliches Aroma an das Destillat ab. Hinzu treten entfernte Mandel-Töne und – in diesem Fall – verspürt man auch leichte Kakao- und Bananennoten.

Die Sauerkirschen bezieht die Brennerei übrigens nicht aus der Mosel-Eifel-Region, sondern aus  dem Marktgräflerland, genauer gesagt aus dem Eggener Tal. Dort lässt Hubertus Vallendar  die Früchte nach seinen Vorgaben anbauen und kurz vor der Vollreife ernten. Der Stein wird mittels einer Passiermaschine fein säuberlich entfernt. Vallendar Sauerkirschbrand wird bereits in der abgehenden Gärung bei sehr niedrigen Temperaturen destilliert. So bleibt die filigrane Aromatik der Sauerkirschen gut erhalten.

Produkt Auswahl von Brennerei Hubertus Vallendar im Shop »

Gewicht 1 kg
Charakter

,

Marke

Region

Steinobst-Sorte

Verkehrsbezeichnung

Obstbrand

Hersteller

Brennerei Hubertus Vallendar GmbH + Co. KG, Hauptstr. 11, 56829 Kail

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

40 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen