Himbeerschnaps

Himbeerschnaps wird häufig auch als “Eau de Vie de Framboise” bezeichnet – nicht nur in Frankreich. Es kann sich dabei um einen Himbeergeist oder Himbeerbrand handeln. Himbeerschnaps ist für seine intensive Fruchtigkeit und natürliche Süße beliebt.

weiterlesen »
Charakter
Apfel Sorte
Birnen Sorte
Steinobst Sorte
Beeren Sorte
Region
Marke, Brennerei
Fassreifung, Alter
Besondere Eigenschaften
Preis

Wenn Himbeerschnaps aus wild wachsenden, frischen Himbeeren destilliert wird, ist er besonders duftig und aromatisch. Da die Ernte jedoch besonders aufwändig und der Ertrag gering ist, kosten diese besonderen Destillate aus “Framboise Sauvage” einiges mehr als ein “einfacher” Himbeergeist.

Man stellt Himbeerschnaps her, indem die Früchte in neutralem Alkohol eingelegt werden. diesen Vorgang nennt man Mazeration. Das Ergebnis ist ein “Himbeergeist”. Wird dieser anschließend noch destilliert, spricht man von Himbeerbrand. Fassgelagerter Himbeershcnaps wie zum Beispiel Alte Himbeere ist für seine süße Würze beliebt.

Eau de Vie (französisch= Wasser des Lebens) ist die international gängige Bezeichnung für Destillate und Spirituosen aus Früchten im allgemeinen. Dabei kann es sich um gängige Obstsorten oder um Wildfrüchte, Beeren, Nüsse, Korn, Wurzeln oder Kräuter handeln. Es ist also meist schlicht ein Synonym für Obstbrand.

Starten Sie Ihre Suche nach Himbeerschnaps einfach und schnell, indem Sie eine Region oder Brennerei vorgeben. Sie können das Suchergebnis mit Filtern in der Shop-Sidebar weiter verfeinern. Sie finden hier Himbeerbrand und Himbeergeist u.a. von Gansloser, Hagmeyer, Birkenhof, Studer, Etter oder Scheibel.