Hagmeyer Eau de Vie d’Alsace sind nach elsässischer Tradition besonders mild destilliert. Sie erzielen regelmäßig Prämierungen in Paris. Die Distillerie Hagmeyer stellt ausgezeichnete, Liköre und Marc (Tresterbrand) her.

Weiterlesen ...

Das Familienunternehmen ist spezialisiert auf feine Eau de Vie d’Alsace. Für ihre Eau de Vie greifen die Hagmeyers auf ein über hundertjähriges Brennerei Know-how zurück. Denn Balbronn im Elsaß ist ein traditioneller Brennerei-Standort inmitten ausgedehnter Weinberge und Obstwiesen. Hagmeyer ist die letzte verbliebene professionelle Brennerei am Ort.

Das Klima im Elsaß und an den Hängen der Vogesen ist günstig für allerlei Obstsorten, allen voran die schwarzen Süßkirschen für den Kirsch d’Alsace, die Pflaumen für den Quetsch d’Alsace oder die Mirabellen für das feine Eau de Vie Mirabelle. Nicht zu vergessen natürlich die Poire Williams, aus der Hagmeyer seine Poire de Balbronn herstellt. Die Ernten werden frisch verarbeitet. Zu einigen der Obstbrände gibt es auch das entsprechende Likör-Pendant. Der Liqueur Gingembre, Ingwerlikör, ist beiderseits des Rheins sehr beliebt.

Zu den Eau de Vie der elsässischen Brennerei zählen auch verschiedene Brände aus Wildfrüchten, feine Marc d’Alsace, elsässische Tresterbrände  sowie die beliebten Liköre Gingembre (Ingwer) und Crème Cassis (Schwarze Johannisbeer-Likör).

Mehr über die Distillerie Artisanale Hagmeyer erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.