Simons Bavarian Rye Whisky

Simons Rye ist zu 100 % aus selbstangebautem Roggen und reifte vier Jahres in frischen Fässern aus Spessart-Eiche. Der Roggenwhisky zeigt sich mit einer feinen Frische und beinahe karamelligen Süße.

36,90

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

43 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 84,00 73,80 / l

Rustikal im positiven Sinn

Simons Rye Whisky bietet ein interessantes Aromenspiel

Mit ihrem Simons Rye Whisky führt die nordbayerische Feinbrennerei einen interessanten Roggen-Whiskey im Sortiment, der zwar etwas unscheinbar daher kommt, aber zu überzeugen weiß. Brennmeister Severin Simon destilliert ihn zu 100 % aus selbst angebautem Getreide. Auch für die Fässer setzt man auf Qualitäten aus der Region. Für vier Jahre reift der Single Rye in neuen Barriques aus Spessarteiche.

Simons Bavarian Rye Whisky zeigt sich mit einer feinen Frische und beinahe karamelligen Süße. Die Holzfässer aus der Küferei Dörsthof im Spessart sorgen für eine feine Holzstruktur. Roggenwhisky gilt gemeinhin als weniger edel und vielschichtig als der Single Malt, aber das könnte man hier glatt vergessen: Frische Zitrusfruchtnoten verbinden sich mit Honigsüße bei einer ordentlichen Alkohol- und Holzstruktur.

Nachhaltigkeit und Regionalität über die ganze Herstellungskette ist Teil des Programms der Feinbrennerei Simon’s. Das Wasser stammt aus eigenen Quellen am Fuße des Spessarts. Dass dieser Roggenwhisky auch im Heimatland des Rye gut ankommt, zeigen die Auszeichnungen mit Gold bei den America Awards 2020 und mit Silber bei den Wizards of Whisky Awards.

Mehr von Feinbrennerei Simon’s im Shop »

Gewicht 1 kg
Charakter

Marke

Region

Whisky und Whiskey

Barrique (Holzfass gereift)

Verkehrsbezeichnung

Whisky

Hersteller

Feinbrennerei Simon's, Dörsthof 4, 63755 Alzenau-Michelbach

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

43 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen