Les Ambres Pommeau

Für den Les Ambres Pommeau wählte der Kellermeister den Most aus Äpfeln eines besonderen Anbaugebietes seines Obsthofes aus. Das Ergebnis ist ein feiner, klassischer Pommeau aus der Normandie, der am besten auf Eis serviert wird.

29,00

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

17 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 41,43 / l

Klassisch & komplex

Les Ambres Pommeau reift 14 Monate in Eiche

Les Ambres Pommeau ist ein aufwändig erzeugter Aperitif aus der Normandie. Eine besondere Mischeung aus frisch gepresstem Apfelmost und jungem Calvados wird nicht weniger als 14 Monate in Eichenholzfässern gereift. Das Ergebnis ist ein feiner, klassischer Pommeau, der am besten auf Eis serviert wird. Er bietet eine komplexe fruchtbetonte Aromatik und harmonische Balance aus süßen und bitteren Noten.

Für den Les Ambres Pommeau wählte der Kellermeister den Most aus Äpfeln eines besonderen Anbaugebietes seines Obsthofes aus. Dort wo eine dünne Tonschicht und Kalkstein die Bodenverhältnisse prägen, gedeihen Früchte mit einer außergewöhnlichen Aromatik.  Sie geben diesem Pommeau die kraftvollen Noten kandierter Früchte, unterstützt durch eine subtile Bitterkeit. Diese Geschmackskomponenten machen den Aperitif unvergesslich.

Vom Grund und Boden bis zur Abfüllung hält die Distillerie des Ambres die gesamte Herstellungskette selber in der Hand. Der Betrieb ist vollständig bio-zertifiziert. Etwa 34 Hektar groß sind die Obstgärten, in denen überwiegend regionaltypische Hochstammsorten gepflegt werden. Selbst die anfallenden natürlichen Abfallprodukte werden für Tierfutter oder Dünger weiterverwendet.

Mehr von Distillerie des Ambres im Shop »

Gewicht 1,55 kg
Charakter

Marke

Holzfass gereift

Apfelsorte

Region

Verkehrsbezeichnung

Likör

Hersteller

Distillerie des Ambres, La Croix des Authieux, 14430 Victot-Pontfol (Frankreich)

Herkunftsort

Frankreich

Alkoholgehalt

17 % vol

Nettofüllmenge

0,7 l

Das könnte Ihnen auch gefallen