Calvados Christian Drouin Réserve

Calvados Drouin Réserve verkörpert mit seinen Apfelaromen die Lieblichkeit des Pays d’Auge, in dem die Brennerei inmitten weitreichender Apfelbaumbestände ihren Sitz in einem historischen Fachwerkhaus hat und mehrere Destillen betreibt

38,95

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

40 % vol

Nicht vorrätig

Euer Lieblichlichkeit

Calvados Réserve von Christian Drouin – goldgelb, harmonische Aromatik

In der Produktreihe “Les Assemblages” der französischen Familien-Brennerei nimmt der Calvados Drouin Réserve eine Schlüsselstellung ein. Ziel jeder Mischung (frz. Assemblage oder engl. Blend) ist, eine gleichbleibende Qualität und Charakertistik zu erzielen und sich weitgehend unabhängig von besseren oder schlechteren Jahrgängen zu machen. Für diese Réserve kommen durchweg über dreijährige Calvados zum Ensatz. Sie werden zweifach im Alambic destilliert.

Calvados Drouin Réserve verkörpert mit seinen Apfelaromen die Lieblichkeit des Pays d’Auge, in dem die Brennerei inmitten weitreichender Apfelbaumbestände ihren Sitz in einem historischen Fachwerkhaus hat und mehrere Destillen betreibt. Dieser Brand kommt aus der Destille Fiefs Sainte-Anne. Die dreijährige Reifezeit schlägt sich unter anderem in schönen Noten von Vanille und Zimt nieder. Die goldgelbe Farbe signalisiert bereits die volle Fruchtigkeit und Harmonie der Apfelaromen zwischen mildfruchtig und würzig.

Alle Calvados Christian Drouin werden aus Cidre-Sorten hergestellt, die selber zunächst einige Zeit, teils mehrere Monate, im Eichenfass fermentieren, bevor sie abdestilliert werden. Das ist in der Apfelwein-Produktion keineswegs selbstverständlich. Die Réserve ist Cocktail-tauglich, aber dafür fast schon zu schade – als Digestif oder Begleiter zu Käse oder würzigen Schinken- und Grillgerichten bietet sie sich umsomehr an.

Die Familienbrennerei im Pays d’Auge verfügt über viele Hektar Anbaufläche, auf der die typischen regionalen Apfelsorten wie zum Beispiel Bedan, Bisquet, St. Martin oder Petit-Joly wachsen. Das ausgewogene Klima und die Schiefer- und Granit-Böden der Region sind perfekt für das Gedeihen der besten Äpfel für die Cidre- und Apfelbrandwein-Herstellung. Die normannischen Äpfel zeichnen sich durch ganz unterschiedliche Geschmacksprägungen aus, die von süß über bitter bis scharf reichen. Letztenendes geben die Mischung der Sorten und die Erfahrung des Herstellers den Ausschlag für den Charakter des jeweiligen Cidre und Calvados.

Produkt Auswahl von Christian Drouin im Shop »

Gewicht 1,4 kg
Charakter

,

Region

Apfelsorte

Marke

Besondere Merkmale

Alter

Verkehrsbezeichnung

Apfelbranntwein

Hersteller

Calvados Christian Drouin, 1895 Route de Trouville, 14130 Coudray-Rabut, Frankreich

Herkunftsort

Frankreich

Alkoholgehalt

40 % vol

Nettofüllmenge

0,7 l

Das könnte Ihnen auch gefallen