Woodland Sauerland Dry Gin

Woodland Sauerland Dry Gin ist einer der höchst prämierten deutschen Gins, authentische Sauerland-Botanicals wie Fichtenknospen, Sauerampfer und Löwenzahn. Frisch, mit herben Noten, als Aperitif, im Longdrink oder als Cocktail-Basis.

36,99

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

45,3 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 73,98 / l

N’ halben Liter Sauerland, bitte!

Woodland Gin ist die Entdeckung des Jahres 2018: Gold- und Silbermedaillen aus allen Erdteilen

Für Woodland Gin gilt eine einfache Formel: Was drauf steht ist auch drin. Die wichtigsten Geschmacksträger im Sauerland Dry Gin sind nämlich neben dem Wacholder natürliche Zutaten aus dieser Region. Keine exotischen oder besonders seltenen Pflanzen, sondern Allerwelts-Gewächse. Trotzdem oder gerade deswegen ist die Überraschung groß, dass es den Sauerland Distillers gelungen ist, aus ganz gewöhnlichen Botanicals einen so spannenden Dry Gin zu machen.

Für die frisch-herbe Grundstimmung des Woodland Gin sorgen unter anderem würzige Fichtenknospen, frische Brennnesseln und Sauerampfer sowie kräftiger Löwenzahn. Am ungewöhnlichsten aber ist die Zugabe eines Baumpilzes, der in den Weiten der sauerländischen Wälder allerorten wächst: der rotrandige Fichtenporling. Ein wenig Exotik muss eben doch sein. Solche Bestandteile verleihen dem Gin Charakter und aromatische Unverwechselbarkeit. Sie werden angesetzt und einzeln destilliert, weshalb Woodland vom Typ “Dry Gin” ist (für einen London Dry müssten alle Zutaten gemeinsam in einem Durchgang gebrannt werden).

Im übrigen haben Wacholder-Schnäpse eine große Tradition im südlichen Westfalen aka Sauerland. Woodland Gin ist also eine sehr authentische Spirituose dieser Region. Zugleich aber haben die Sauerland Distillers von Anfang an global gedacht: Nach dem schnellen Abverkauf der ersten Charge zögerte man nicht, in die weite Welt zu ziehen und Spirituosen-Wettbewerbe rund um den Globus aufzusuchen. Mit Medaillien beladen kehrte man zurück. Woodland Gin wurde 2018 vielfach mit Gold und Silber prämiert: World Spirits Award WSA, Concours Agricole in Lyon, CWSA in China, Global Spirits Awards in Las Vegas, ISW und IWSC, usw.

Woodland Gin kommt im klaren Design und einfacher Apothekerflasche abgefüllt. Das Flaschenetikett zeigt auf der Hinterseite ein Kampfgetümmel, die mittelalterliche Schlacht von Worringen zwischen den Truppen des Erzbischofs von Köln und der Grafen von Berg. Sie führte zur Teilung des Sauerlands und später dazu, dass die eine Hälfte katholisch, die andere evangelisch wurde. Auch diese Anspielung auf Heimatgeschichte zahlt auf die Marke Woodland Sauerland Dry Gin ein.

Die raffinierte Rezeptur von Küchenchef und TV-Koch Olaf Baumeister lässt den Gin zunächst fruchtig und frisch erscheinen, lassen an Melisse und Minze denken. Es folgen erdige und herbe Noten wie von kühl-feuchtem Waldboden und Moosen. Der frisch-herbe Gesamteindruck und das einzigartige “Terroir” beeindrucken nicht nur die Bar-Gäste von “umme Ecke”, sondern auch solche Gin-Genießer, die mit dem Sauerland nix zu tun haben (wollen). Der Dry Gin eignet sich als Aperitif genauso hervorragend wie als Longdrink mit Tonic oder als Cocktail-Basis. Die Sauerland Distillers im Brennereishop »

Gewicht 1,2 kg
Charakter

Beeren-Sorte

Region

Besondere Eigenschaft

Marke

Gin Typ

Verkehrsbezeichnung

Gin

Hersteller

Sauerland Distillers GmbH, Thünenstraße 11, 58511 Lüdenscheid

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

45,3 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen