Wild Schwarzwälder Eierlikör

Nicht nur zur Osterzeit ein Schmankerl: Wild Eierlikör mit echtem Schwarzwälder Obstbrand bzw. -geist. Fünf Sorten zur Auswahl: Williams, Haselnuss und Schwarzwälder Kirsch.

15,00

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

17 % vol

Grundpreis: 21,43 / l

Schwarzwälder Bote

Wild Schwarzwälder Eierlikör mit hausgemachtem Rum oder Obstbrand in 5 Varianten

Mit ihrem Wild Eierlikör hat sich die Schwarzwaldbrennerei Franz Wild im ganzen Land einen Namen gemacht. Ob in Heidelberg, Düsseldorf oder Hamburg – auf den dortigen Weihnachtsmärkten ist der Wild Eierlikör- und Obstbrand-Stand zum Zugpunkt für viele Besucher gworden.

Zu den Erfolgsfaktoren dieses Premium-Eierlikörs gehören ehrliches Handwerk und beste Zutaen. Die Eier erhält die Familienbrennerei vom benachbarten Zapf-Hof aus Gengenbach-Schönberg. Frischer geht es kaum, denn sie werden noch stallwarm angeliefert und verarbeitet. Mit ein Grund für die Beliebtheit ist sicher auch, dass der Kunde zwischen fünf Variationen wählen kann. Jede einzelne Geschmacksrichtung basiert auf einem echten Obstbrand bzw. -geist aus der Brennerei. Nur der traditionelle Wild Eierlikör enthält den selbsterzeugten Rum.

Passend zur jeweiligen Rezeptur werden die Eier aus bestimmten Ställen ausgewählt. In der Brennerei werden die Eier aufgeschlagen und das Eigelb vom Eiweiß getrennt. Dann schlägt die Stunde von Oma Hildes Hausrezept. Ihr Geheimnis ist eine Extra-Portion Eigelb, dass für unwiderstehliche Cremigkeit sorgt. Alle Zutaten – Sahne, Eigelb, Vanille und Alkohol – werden in einer bestimmten Reihenfolge und Temperatur viele Stunden lang cremig geschlagen.

Von einer mehrfach prämierten Obstbrennerei darf man eigentlich auch nichts weniger als ein solche Premium-Produkt erwarten. Die meisten Vertreter der Spezies Eierlikör sind als Schmankerl zur Osterzeit populär. Das volle und natürliche Aroma macht die Wild Eierliköre aber absolut ganzjahres-tauglich.

Der Familienbetrieb, der auch mit Fruchtauszug-Bränden großen Erfolg hat, hat sich der teils verpönten Spirituosenart angenommen und bietet derzeit fünf verschiedene Wild Eierliköre an. Neben dem Williams sind das Liköre auf Basis von Haselnussgeist, Himbeergeist, Kirschwasser sowie eine Weihnachts-Edition mit Lebkuchen.

Vanilliger Kirsch

Die Grundlage für den Wild Eierlikör Kirsch liefert ein echtes Schwarzwälder Kischwasser aus eigener Produktion. Der Edelbrand verleiht dem Likör eine vanillige aromatische Note. Brennmeister Franz Wild hat das ideale Verhältnis von Kirschwasser zu Eigelb und Sahne gefunden. Die Spirituose lässt sich auch wunderbar mit einem Dessert verbinden.

Der Unvergleichliche

Beim Wild Eierlikör Haselnuss kombiniert der Brennmeister den Haselnussgeist mit Eigelb und Sahne im idealen Verhältnis. So bewirkt er eine wunderschöne Nussnote im Geruch und Abgang. Eierlikör Haselnuss lässt sich wunderbar mit einem Dessert verbinden.

Lebkuchen Inside

Eierlikör geht immer, auch zu Weihnachten: Die Winter-Edition von Wild Eierlikör ist mit typischen Gewürzen der Jahreszeit wie Zimt, Nelken, Kardamon, Vanille u.a. fein abgerundet, so dass er den Butter-Spekulatius locker ersetzen kann.

Himbeerige Wucht

Frisch-fruchtige Himbeere und mild-cremiger Eierlikör – geht das zusammen? Es geht. Die Schwarzwaldbrennerei Franz Wild beweist es mit dieser Himbeer-Variante.

Cremige Tradition

Last but not least: der Eierlikör “Traditionell” ohne Schnick und Schnack, nur Eier von glücklichen Hühner, frische Sahne und viel Vanille.

Produkt Auswahl von Brennerei Wild im Shop »

Gewicht n. v.
Beerensorte

Birnensorte

Charakter

Region

Steinobstsorte

Marke

Verkehrsbezeichnung

Eierlikör

Hersteller

Wild GbR, Streuobstgarten 1, 77723 Gengenbach

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

17 % vol

Abtropfgewicht

Nettofüllmenge

0,7 l

Nutri-Score

Das könnte Ihnen auch gefallen