Humbel No 20 Roter Gravensteiner

Humbel No 20 Roter Gravensteiner Apfelbrand betört durch seinen Duft und seine intensive Fruchtigkeit im Geschmack. Eine regionale Spezialität. Aus der reihe der Humbel-Nummernbrände in Bio-Qualität.

51,90

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

43 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 103,80 / l

Roter Bastard

Humbel No 20 Roter Gravensteiner ist noch intensiver als der grüne

Gravensteiner Apfelbrand gilt als einer der aromatischsten unter den sortenreinen Obstbränden. Die Frucht ist gewöhnlich grün und frisch-fruchtig. Humbel No 20 Roter Gravensteiner Apfelbrand zeichnet sich durch betörende Düfte und intensiven Geschmack aus.

Der Rote Gravensteiner (“Relstab”) ist eine regionale Spielart, im Geschmack ein wenig komplexer als der gewöhnliche grüne Gravensteiner. Er wird im eigenen Obstgarten der Humbel Spezialitätenbrennerei in Stetten angebaut. Wer sortenreinen Apfelbrand probiert, wird recht bald Unterschiede zwischen mild-fruchtigen Bränden z.B. aus Pinova und eher saftig-frischen wie z.B. aus Boskoop herausschmecken. Der Rote Gravensteiner No 20 verbindet in gewisser Weise beide Ausprägungen. Er ist betörend im Duft und vollfruchtig im Geschmack. Im Abgang eine Spur Pfeffer und anhaltende Fruchtsüße.

Schweizer Bio-Obstbrand von Brennerei Humbel im Shop »

Gewicht 0,9 kg
Charakter

Apfelsorte

Region

Marke

Verkehrsbezeichnung

Obstbrand

Hersteller

Humbel Spezialitätenbrennerei AG, Baumgartenstr. 12, 5608 Stetten, Schweiz

Herkunftsort

Schweiz

Alkoholgehalt

43 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen