Lüneburger Salzsau Salziger Sahne-Lakritz-Likör

Salziger Sahne-Lakritz-Likör von Eggert: “Lüneburger Salzsau” ist eine feine Spirituosen-Spezialität, die ihren Namen aus einer alten Legende bezieht.

16,99

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

17 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 33,98 / l

Legendär

Lüneburger Salzsau – mehr als eine regionale Likör-Spezialität

Für den Sahne-Lakritzlikör unter dem rustikalen Namen “Lüneburger Salzsau” musste eine alte Legende herhalten. Vor hunderten von Jahren, also im tiefsten Mittelalter trieben Jäger an den Ufern der Illmenau eine große Wildsau auf, die strahlend weiß erschien. Für einen sogenannten Schwarzkittel war das mehr als ungewöhnlich. Jäger kennen sich aus. Doch bevor die Kunde von einem Wunder die Runde machen konnte, ward das Rätsel gelöst: Das Wildschwein hatte sich in einer Salzpfütze gesuhlt, von denen es in der Lüneburger Heide etlich gab. Die Salzkristalle ließen den Pelz weiß leuchten.

Die sagenhafte Lüneburger Salzsau in die Flasche gebracht hat die Spirituosenmanufaktur Eggert. In Norddeutschland und Skandinavien ist Salzlakritz eine beliebte Nascherei. In Verbindung mit einem feinen Sahne-Creme-Likör wird daraus eine Spirituosen-Spezialität, die nicht nur lokalen Bezug hat. Bereits mit Lotta’s Sahne Likör hat Eggert das in der Region allgegenwärtige Salz zur prägenden Zutat gemacht. Die Rolle des Karamell übernimmt in der “Salzsau” die Lakritze. Das pikante Spiel von Süße und Salz verbindet sich hier mit cremiger Milde, die süchtig machen kann.

Wie die meisten anderen Produkte von Eggert wird der Sahne-Lakritz-Likör aus handverlesenen Zutaten und in der gewohnt hohen Qualität hergestellt.

Mehr von Spirituosenmanufaktur Eggert im Brennereishop »

Gewicht 1,1 kg
Allergene

Charakter

Marke

Region

Gewürze, Nuss und Co.

Verkehrsbezeichnung

Likör

Hersteller

Heinz Eggert GmbH, Eppenser Weg 3, 29549 Bad Bevensen

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

17 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen