Hitzer Edelbrände kennzeichnen handwerkliche Qualität und regionale Herkunft. Neidlinger Kirsch, feine Birnenbrände, Likör und nicht zuletzt Schwäbischer Whisky aus dem Biosphärenreservat Schwäbische Alb – Hitzer Edelbrände werden regelmäßig prämiert.

Die Brennerei Hitzer ist ein traditioneller Familienbetrieb. Seit 90 Jahren erzeugt Hitzer Edelbrände und Liköre aus heimischen Kirschsorten wie zum Beispiel Remstäler, Neidlinger Eichele, Dollenseppler, Benjamin und vielen mehr. Tafelkirschen werden frisch ab Hof verkauft. Die Brennerei verarbeitet ebenso regionale Apfel- und Birnensorten wie Williams-, Palmisch-, Nägeles-, Pastorenbirne, Neidlinger und Wahlsche Schnapsbirne zu ausgezeichneten Spirituosen.

An den Wettbewerben der Klein- und Obstbrenner in Nord-Württemberg nimmt die Brennerei seit 20 Jahren mit großem Erfolg teil und erreicht stets Auszeichnungen. Trotz der überdurchschnittlichen und konstanten Qualität pflegt das kleine Familienunternehmen ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr über die Brennerei Hitzer erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.