Augustus Rex ist die „Erste Dresdener Spezialitäten Brennerei“. Sie erzeugt feine Obstbrände aus den alten Streuobstbeständen rund um Dresden. Die Brennerei befolgt dabei die Grundsätze von Slow Food und ist weit über Sachsen hinaus ein Begriff.

Weiterlesen ...

Inzwischen steht der Name Augustus Rex weit über Sachsen hinaus für sorgfältig hergestellte Obstbrände feinster Qualität und Originalität. In Sachsen, besonders rund um die barocke Landeshauptstadt Dresden, trifft man viele alte Obstwiesen an. Diese natürlichen Ressourcen zu nutzen, war die Gründungsidee von Georg W. Schenk zur Ersten Dresdener Spezialitäten Brennerei. Er nannte sie August Rex nach dem berühmten Sachsen-König August der Starke.

Die zwischenzeitlich vergessenen Streuobstbestände bilden heute die Grundlage für die Spitzen-Destillate der „jungen“ Brennerei, die auf viele Kunden in der Spitzen-Gastronomie zählen kann.

Mehr über die Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei Augustus Rex erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.