Windspiel Premium Dry Gin

Windspiel Gin aus der Vulkaneifel ist ein eleganter Premium Dry. Ein mildes Destillat aus Kartoffeln aus eigenem Anbau liefert die Basis, Botanicals aus Nah und Fern geben die Würze. Vielfach international prämiert.

ab 35,99

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

47-57 % vol

Grundpreis: 71,98 / l

Schlichte Eleganz

Windspiel Gin für königliche Genuß-Momente

Windspiel Premium Dry Gin ist in der großen weiten Welt der Wacholder-Destillate einer der ganz wenigen, welche auf einem Alkohol aus Kartoffeln basieren. Selbstverständlich handelt es sich dabei nicht um irgendeinen Kartoffelschnaps (aka Wodka) aus irgendeiner Massenproduktion, sondern um ein sorgfältig handwerklich hergestelltes Destillat aus den Knollen aus eigenem Anbau. Der nun wieder befindet sich in der Eifel, dort wo Vulkane vor Jahrtausenden steinige, aber eben auch fruchtbare Böden hinterlassen haben.

Den dreifach destillierten Kartoffelalkohol setzt der Brennmeister mit Botanicals aus Nah und Fern an. Dazu gehören unter anderem Wacholderbeeren, Zitronenschalen, Koriander, Lavendelblüten, Ingwer, Zimt und einige weitere geheime Zutaten. Klingt alles wenig exotisch, doch das ist auch nicht die Absicht. Von der Kartoffelschnaps-Basis einmal abgesehen ist Windspiel Gin schlicht und elegant zugleich. Ein klassischer Premium Dry, mild und doch sehr präsent und unverwechselbar.

Der Windspiel übrigens, eine Hunderasse, die jedes Flaschenetikett ziert, ist eine Reminiszenz an den den “Alten Fritz”. Der preussische König liebte diese Hunde und war derjenige, der die Kartoffel in Deutschland populär machte. Und schon ist die Geschichte rund. So entstand 2014 diese neue Gin-Marke und sie fand sehr schnell international Anerkennung.

Windspiel Gin Classic oder Navy Strength

In der Navy Strength Edition von Windspiel mit 57 % Alkoholgehalt verschmelzen deutsche und britische Wurzeln. Milde Kartoffel trifft auf intensive Wacholdernoten, abgerundet durch Zitrus, Zimt, Kardamom, Lavendel, Ingwer sowie weitere Zutaten von den Routen der Kolonialherren von einst.

Das Ackergold der Eifel wird sorgfältig eingemaischt und mit einer speziell für die Manufaktur gezüchteten Hefe vergoren. Die charakteristische Kartoffelnote bleibt im Destillat erhalten und verleiht später Windspiel Gin seine milde Feinheit. Im Anschluss destilliert Brennmeister Holger die Wacholderbeeren und die restlichen Botanicals. Alle werden für mehrere Wochen gelagert, bevor zum Schluss der Kartoffelbrand mit den anderen Destillaten verschmolzen wird. Nach Herabsetzen des Gins auf Trinkstärke entsteht so ein klassischer London Dry Gin für wahrlich königliche Genussmomente.

Windspiel Gin wurde vielfach prämiert – eine Auswahl: ISW 2018 Gold und Gin des Jahres, IMSC 2015 Silber, ISW 2017 Silber, ISW 2015 Gold, Destille Berlin 2015 Silber,
World Spirits Awards 2019 Gold. Außerdem wurde die Manufaktur mit dem Design Awards IF und reddot ausgezeichnet.

Weitere Spirituosen aus der Windspiel Manufaktur im Shop »

Gewicht n. v.
Marke

Beeren-Sorte

Charakter

,

Region

Verkehrsbezeichnung

Gin

Hersteller

Windspiel Manufaktur GmbH, Maria-Hilf-Str. 6, 54550 Daun

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

47-57 % vol

Abtropfgewicht

Nettofüllmenge

0,5 l

Nutri-Score

Das könnte Ihnen auch gefallen