Finch Single Malt Fine Selection

Finch Single Malt ist einer der wenigen reinen Gerstenmalz-Whiskies aus der Schwäbischen Destillerie. Abgefüllt in der schlankeren Vierkantflasche kommen die Editionen unter dem Label “Handcrafted in Germany” auf den Markt.

39,39

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,5 l

Alkoholgehalt: 

42 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 78,78 / l

Der feine Alb-Whisky

Finch Single Malt ist pure Harmonie

Die Finch Whiskydestillerie räumt hin und wieder ihr Portfolio auf. So gibt es seit 2020 diesen Finch Single Malt Fine Selection. Er steht gewissermaßen in der Linie der Destillers Edition, die eingestellt wurde. Abgefüllt in der schlankeren Vierkantflasche kommen die Editionen unter dem Label “Handcrafted in Germany” auf den Markt.

Während der klassische Finch aus Weizen- und Gerstenmalz hergestellt ist und die Brennerei an der Schwäbischen Alb auch sonst eher zu Grain Whiskies und mild-fruchtigen Blends neigt, ist der Finch Single Malt wie der Namen schon sagt ein reiner Gerstenmalz-Whisky. Die Gerste für das Malz stammt aus eigenem Anbau auf der Alb-Hochebene. Der Whisky reifte sechs Jahre in Ex-Wein- und Bourbonfässern, ist wie üblich bei Finch nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt.

Dieser Single Malt zeichnet sich durch einen harmonisch-feinen Grundton aus. Malz gibt den Ton an, begleitet vom Aroma süßer Trauben, Vanille-Noten und Schokolade. So bleibt sich die Whiskybrennerei ihrem Hausstil treu, aber bietet zugleich den Fans trocken-herber Whiskies eine schöne Alternative, durchaus auch in preislicher Hinsicht.

Produkt Auswahl von Finch Whiskydestillerie und Albfink im Shop »

Gewicht 1,1 kg
Charakter

Marke

Whisky und Whiskey

Region

Besondere Eigenschaft

Barrique (Holzfass gereift)

Verkehrsbezeichnung

Whisky

Hersteller

Finch Whiskydestillerie, Albfink

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

42 % vol

Nettofüllmenge

0,5 l

Das könnte Ihnen auch gefallen