Wer einen Hafen hat, hat auch Gin, in der großen Hansestadt sogar mehrere: Gin aus Hamburg hat viele Gesichter. Zum Beispiel Knut Hansen, der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt ist. Internationale Prämierungen spielen natürlich auch bei Städte-Gins eine große Rolle.

Besagter Hansen ein Shooting Star unter den Gin aus Hamburg. Er ist benannt nach dem legendären Seefahrer und hält als geradliniger hanseatischer Gin ohne Schnick-Schnack, was er verspricht. Auch Gin Sul gehört gehört in unsere Auswahl: Eine Kreation der Altonaer Spirituosen Manufaktur mit weitgereisten Botanicals aus Portugal.

Die weltumspannenden Beziehungen einer Hafenstadt wie Hamburg spiegeln sich in 5 Continents Gin wider, der Botanicals aus allen fünf Kontinenten der Erde in sich vereint.

In die Riege der ausgezeichneten Craft Spirits zählen die Erzeugnisse der kleinen Clockers Bar auf St. Pauli mit einem Gin und einem Likör, die speziell auf die Bedürfnisse von Barkeepern zugeschnitten sind.

Mehr über die Altonaer Spirituosen Manufaktur (Gin Sul), die Clockers Bar, die Knut Hansen-Macher Dolleruper Destille und  4 Anchors und die Brennerei, die hinter 5 Continents steckt, erfahren Sie in unseren Brennerei Portraits.