Ferdinands Gin ist eine Bereicherung der Gin-Szene: Das Kennzeichen Der Gin-Kreationen unter der Marke Ferdinand ist die Beigabe von Riesling Weinen und speziellen Weinberg-Kräutern.

Weiterlesen ...

Die Macher von Ferdinands Gin sind ein Trio, bestehend aus einer Winzerin, einem Master Destiller und einem Experten für Spirituosen Marketing. Der Riesling stammt aus dem Weingut Zilliken, und einige der von Andreas Vallendar komponierten Botanicals kommen aus der Saar-Region.

Dies alles macht den Gin zu einem echten Destilled Dry „aus deutschem Lande“, genauer aus dem Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg. Den Riesling infused Gin gibt es in verschiedenen Variationen. 2015 erzielte der Gin zweimal Gold, beim Concours Mondial und beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb.

Mehr über die Macher von Ferdinands Gin erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.