Mampe Halb + Halb

Mit Mampe Halb + Halb begann die Erfolgsgeschichte der Berliner Spirituosen Manufaktur vor fast 200 Jahren. Der feine Bitterlikör wird aus Kräutern und Bitterorangen gemacht.

13,95

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

31 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 19,93 / l

Der Schluck Berlin

Mampe Halb + Halb – ein wiederauferstandener Klassiker

Ganz eng mit Berlins älteste Spirituosenmarke verbunden, wenn nicht sogar synonym, ist Mampe Halb und Halb. Denn 1831 erfand der geheime Sanitätsrat Carl Mampe Senior eine Medizin gegen die grassierende Cholera: „Dr. Mampes Bittere Tropfen“. Das geschah zwar in seiner Apotheke im pommerischen Stargard, aber die Produktion in größerer Stückzahl erfolgte in der Berliner Manufaktur. Von da aus ging es in die weite Welt.

Der Anfang einer fast zwei Jahrhunderte währenden Erfolgsgeschichte. Zum Kerngeschäft Mampe Halb + Halb gesellten sich im weiteren Verlauf unzählige andere Spirituosen. Sie kamen und gingen, aber der feine Bitterlikör blieb. Er wird heute immer noch nach traditioneller Rezeptur aus Kräutern und Bitterorangen gemacht. Halb herb, halb süß, ganz besonders.

Als klassischen Digestif wird der Likör auf Eis garniert mit einer Orangenzeste getrunken. Oder auch gerne mit Ginger Ale oder Beer zu einer “Berlin Mule” gemixt: Vier gute Eiswürfel und Ginger Ale oder Ginger Beer ins Glas, dann langsam und bedächtig 5cl Likör aufgießen, Limettenspalte andrücken und dazu geben. Fertig ist die Laube.

Weitere Spirituosen von Mampe Berlin »

Gewicht 1,2 kg
Charakter

Marke

Region

Gewürze, Nuss und Co.

weitere Obstsorten

Besondere Eigenschaft

Verkehrsbezeichnung

Bitter

Hersteller

Mampe Spirituosen GmbH, Am Tempelhofer Berg 6, 10965 Berlin

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

31 % vol

Nettofüllmenge

0,7 l

Das könnte Ihnen auch gefallen