Slyrs Bavarian Malt Whisky

Slyrs Malt ist der erste Blended Whisky der bayerischen Destillerie. Er trägt eindeutig die Slyrs-DNA, ist dabei aber noch zugänglicher als der klassische Slyrs – ein angenehmer Begleiter langer Abende und prädestiniert für Mixgetränke.

39,39

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

40 % vol

Vorrätig

Grundpreis: 56,27 / l

Endlich kein Single mehr

Slyrs Malt ist der erste Blended Whisky der Destillerie

Der bayerische Whisky-Pionier Slyrs ist über seinen Schatten gesprungen und präsentiert seinen ersten Blend: Bei Slyrs Malt Whisky handelt es sich um eine Kombination aus dem hauseigenen Classic Single Malt und dem Whisky aus zwei weiteren Brennereien in Deutschland, die nicht genannt werden wollen. Das ist auch nicht erheblich, sondern nur das Resultat zählt. Der Whisky trägt eindeutig die Slyrs-DNA, ist dabei aber noch etwas zugänglicher als der klassische Slyrs und – das ist für viele Kunden sicher auch ein Argument – er ist preislich deutlich attraktiver als die übrige Produkt-Range der Bayern.

Der aus bayerischer Sommergerste und reinem Gebirgsquellwasser gewonnenne Slyrs-Whisky zeichnet sich durch seine geschmeidige Aromatik mit Malz-, Vanille- und Brot-Noten aus. Slyrs Malt geht da noch einen Schritt weiter: In der Nase erscheint er mit einer gewissen Frische und Fruchtigkeit wie von reifen Birnen und Äpfeln. Im Geschmack bestätigen sich die milden, fast vollmundigen Malz- und Karamellnoten mit Tönen von Vanille und Honig. Seine milde Trinkstruktur prädestiniert ihn für Mixgetränke, zum Einstieg in die Welt deutscher Whiskies, und macht ihn zum angenehmen Begleiter zum Bier oder an langen Abenden mit Freunden. Im Nachklang ist der Malt lang und ausbalanciert, erscheint würziger und leicht trocken.

Entstanden ist der Slyrs Malt nicht zufällig erst 2021, dem Jahr der großen Veränderungen in der Gesellschafterstruktur der bayerischen Destille. Das junge Destillateur-Team hatte Ideen und Vorarbeiten dazu schon länger in der Pipeline. Slyrs spricht in diesem Zusammenhang von Weltoffenheit und Innovation. Da schwingt natürlich viel Marketing-Sprech mit, aber Tatsache ist, dass die Schlierseer nach der Trennung von der Lantenhammer Brennerei und der Übernahme einiger Anteile am Unternehmen durch Mitglieder der Wolfenbütteler Familie Mast-Jägermeister neue, eigene Wege einschlägt.

Slyrs Malt steht mit seinen milden 40 % Alkoholgehalt goldgelb im Glas, reift wie der Classic mindestens drei Jahren in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Als Verpackung wählte die Brennerei eine wuchtige schwarze Glasflasche mit weißem und goldfarbenem Aufdruck, die in jeder Bar was hermacht. Vom Start weg wurde der Neue bei den World Whisky Awards 2022 als Best German Blended Malt ausgezeichnet. Und in 2023 folgte die Prämierung mit Gold bei den World Whisky Awards.

Produkt Auswahl von Slyrs Whisky im Shop »

Gewicht 1,7 kg
Charakter

Region

Marke

Verkehrsbezeichnung

Whisky

Hersteller

Slyrs Destillerie GmbH +Co.KG, Bayrischzellerstr. 13, 83727 Schliersee

Herkunftsort

Deutschland

Alkoholgehalt

40 % vol

Nettofüllmenge

0,7 l

Das könnte Ihnen auch gefallen