Kornog Roc’h Hir Peated Single Malt Whisky

Roc’h Hir Peated Single Malt Whisky ist stilprägend für die Brennerei Glann Ar Mor, die hinter der Marke Kornog steckt. 95 Punkte in der Whisky Bible 2017 für diesen Rauch- und Zitrus-betonten Single Malt sprechen für sich.

69,90

inkl. MwSt
zzgl. Versand

Inhalt: 

0,7 l

Alkoholgehalt: 

46 % vol

Nicht vorrätig

Stolzer Bretone

Roc’h Hir Peated Single Malt Whisky ist stilprägend für die Marke Kornog

Die Bretagne, von Westwinden umweht, ist auch die Heimat herausragender französischer Whiskies. Ein stolzer Vertreter seiner Art ist der Kornog Roc’h Hir Single Malt. Mit seinen nahezu 40 ppm Rauchgehalt fordert er die weltbekannten Islay-Whiskies aus Schottland heraus. Doch ist dieser Single Malt Whisky inzwischen selber weithin bekannt, zumindest bei den Single Malt Fans rund um den Erdball. Whisky Papst Jim Murray bescheinigte dem Kornog Roc’h Hir in seiner 2017er Ausgabe der Whisky Bible starke 95 Punkte.

Die Destillerie Glann Ar Mor an der bretonischen Küste bringt ihre Erzeugnisse unter dem Markennamen Kornog heraus, was auf Bretonisch soviel wie Westwinde bedeutet. Mit den Whisky-Nationen Irland und Schottland teilt die französische Bretagne die gemeinsamen keltischen Wurzeln in Sprache und Kultur. Die kleine Brennerei an der Küste knüpft mit Kornog Roc’h Hir genau dort an: Unter den verschiedenen Abfüllungen, welche die traditionsbewusste Destillerie herausgibt, ist der Roc’h Hir soetwas wie die stilprägende Hausmarke. Das Aroma dieses Single Malt ist mineralisch-salzig mit Noten von Zitrone und Grapefruit. Der Geschmack ist geprägt von Rauch. Man soll ja nicht vergleichen, aber während der Roc’h Hir im Nosingglas atmet, fallen einem berühmte Namen wie Caol Ila oder Ardbeg ein. Im langen Abgang erschienen wiederum Rauch und Zitrusnoten.

Die Whiskybrennerei Glann Ar Mor kann sich auf eine ganze Reihe Alleinstellungsmerkmale berufen. Dazu gehört die selten gewordene Destillation über offenem Feuer, die Verwendung von hölzernen Washbacks (Fermentierbehälter) oder die langsame, warme Kondensation. Das Wasser wird aus einem 45 Meter tiefen Brunnen hinter der Destillerie gewonnen und das Fasslager ist von salzhaltiger Seeluft durchströmt. Der Kornog Roc’h Hir genießt alle diese Bedingungen und ist selbstverständlich nicht kühlgefiltert und ungefärbt. Die Reifung im Bourbon-Fass unterstreicht den Charakter trockener Fruchtigkeit.

Produkt Auswahl von Glann Ar Mor im Shop »

Gewicht 1,3 kg
Charakter

,

Whisky und Whiskey

Region

Marke

Verkehrsbezeichnung

Whisky

Hersteller

Distillerie Artisanale Glann ar Mor, 2 Allée des Embruns, 22610 Larmor-Pleubian, Frankreich

Herkunftsort

Frankreich

Alkoholgehalt

46 % vol

Nettofüllmenge

0,7 l

Das könnte Ihnen auch gefallen