Klarer Schnaps galt lange Zeit als “einfach”, um nicht zu sagen billig. Doch das Image als Opa-Schnaps ändert sich allmählich. Ob Klarer oder Doppelkorn, Aquavit oder Kümmel – traditionelle Spirituosen wie auch moderne Craft Spirits machen neugierig auf klare Geschmacksbilder ohne Schnickschnick.

Klarer Schnaps scheint ein bisschen wie die Gegenbewegung zum Wettbewerb der Aromen beim Obstbrand, Whisky und Gin. Kornbrand und Wacholderschnäpse erleben ein Comeback. Sorgfältig komponiert und mehrfach destilliert, zeigen klare Schnäpse verschiedener Art, welche Qualität die Brennmeister aus vermeintlich einfachen Zutaten herausholen können.

Als Wegbereiter gelten u.a. der Doppelkorn Nork aus Bremen und die Nju Korn Reihe der westfälischen Brennerei Sasse. Ein klarer Schnaps-Klassiker mit einer über 200jährigen Geschichte ist dagegen der Eversbusch Doppel-Wacholder. Während diese Marke der Abfüllung in traditionellen Tonflaschen einfach treu geblieben ist, greifen andere Hersteller wieder auf Steingut als Flaschenmaterial zurück. Nicht nur aus Marketing-Gründen, denn klarer Schnaps will kühl getrunken werden und da leisten Ton und Stein nun mal gute Dienste.

Starten Sie Ihre Suche nach einfach und schnell, indem Sie eine Region oder Brennerei vorgeben. Sie können das Suchergebnis mit Filtern in der Shop-Sidebar weiter verfeinern.