Likör-Auswahl aus vielen Regionen und Brennereien in Deutschland, Schweiz, Frankreich: Liköre sind süße Spirituosen mit einem deutlich geringeren Alkoholgehalt als reine Destillate. Erstklassige Fruchtliköre und handcrafted Liköre liegen im Trend.

Weiterlesen ...

Nachdem Likör in der Vergangenheit ein wenig in Verruf geraten war, feiert er geradezu sein Comeback. Denn was an den Likören unserer Großeltern störte, war der extreme Zuckeranteil bei gleichzeitig bescheidener Aromatik.

Das ist bei Qualitätslikör und Handcrafted Likör heute definitv anders. Viele Verbraucher sind kritisch und möchten auch keine künstlichen Aromen und Farbstoffe mehr. Bei Likören aus regionalen Brennereien kann man sicher sein, dass der Brennmeister alles unternommen hat, um die natürliche Aromatik so interessant wie möglich ohne künstliche Hilfsstoffe herauszuarbeiten.

Ohne Zucker freilich kein Likör – er ist es, der den Geschmackseindruck so verstärkt. Likörfans profitieren von vielen kreativen und innovativen Erzeugnissen, die im Zuge der Craft Spirits Bewegung in jeder Region entstehen. Moderne Technik lässt heute die Herstellung von außergewöhnlichen Likören zu, der noch vor wenigen Jahren nicht denkbar war. Entscheidend ist, dass auch beim Liköransatz so sauber und ehrlich gearbeitet wird wie bei der Destillation von Bränden.

Der Gesetzgeber in Deutschland definiert so: Ab einem Zuckergehalt von 100 Gramm pro Liter und einem Alkoholgehalt von mindestens 15 % Vol. muss eine Spirituose als Likör bezeichnet werden. Aromen und Farbstoffe sind erlaubt, sollen aber kenntlich gemacht werden.

Übrigens steht die Bezeichnung Crème für ganz besonders süßen Likör (französisch Liqueur) ab einem Anteil von 250 g Zucker pro Liter. Johannisbeerlikör und Crème Cassis sind Beispiele dafür.

Die Likörauswahl bei brandgeister.de ist einfach und schnell: Sorte, Brennerei oder Region aussuchen, Suchergebnis mit Filtern in der Shop-Sidebar verfeinern.