Nussliköre und Haselnuss-Schnaps kennt mancher vielleicht noch von den Großeltern – aber die Spirituosen aus Haselnuss oder Walnuss, welche viele Brennereien erst seit wenigen Jahren anbieten, spielen in einer ganz anderen Liga. Es sind Edelbrände und Liköre der Spitzenklasse, die immer mehr Freunde finden.

Die Basis aller Spirituosen aus Haselnuss ist ein sogenanntes Mazerat. So nennt man den Ansatz von Früchten jeglicher Art mit neutralem Alkohol. Nach einiger Zeit nimmt der Alkohol die Aromen auf. Das Resultat ist ein Obstgeist. Auf Trinkstärke verdünnt, bezeichnet man diese Art Haselnuss-Schnaps als Haselnussgeist. Wird der Ansatz aber anschließend noch destilliert, meist zweifach, so erhält man einen Haselnussbrand.

Jeder Brennmeister hat da so seine eigenen Tricks und Verfahren für die Herstellung seiner Haselnuss-Schnäpse entwickelt. Der Geist oder Brand kann dann in einem weiteren Verarbeitungsschritt die Grundlage für Liköre sein.

Haselnussspirituosen sind sehr vielfältig, vor allem die Qualität weist ein breites Spektrum auf. Bei der Auswahl von Haselnuss-Schnaps achten wir besonders auf die saubere Herstellung und den geschmacklichen Charakter. “Verwässerte” Schnäpse aus Massenproduktion haben hier keine Chance.

Starten Sie Ihre Suche nach Haselnuss-Schnaps einfach und schnell, indem Sie eine Region oder Brennerei vorgeben. Sie können das Suchergebnis mit Filtern in der Shop-Sidebar weiter verfeinern.