Edelbrennerei Haas, Franken

12 x mit Gold prämiert, 5 x mit Silber allein in 2014!

Die Edelbrennerei Haas erzeugt ihre zahlreichen sortenreinen Obstbrände ausschließlich in kleinen Kupferblasen durch besonders langsame und schonende Destillation. Dabei werden die unerwünschten Alkohole sensorisch abgetrennt. So erzeugt das 1901 gegründete Familienunternehmen hochwertige Brände und Geiste mit einer besonders klaren und abgerundeten Fruchtaromatik

Die Edelbrennerei Haas folgt dem „familiären Reinheitsgebot“

Haas fühlt sich bis heute dem „Familiären Reinheitsgebot“ verpflichtet, keinen Zucker zuzusetzen und nur naturbelassene Früchte zu verwenden. Nach der Destillation werden die Brände und Geiste im hochprozentigen Zustand gelagert. Die Reifezeit ist abhängig von der Sorte und kann von 3 Monaten bis zu 5 Jahren dauern. Während dieser Zeit verbinden sich die Fruchtkomponenten mit dem Alkohol zu einem harmonischen Destillat.

Die Brennerei Haas pflegt auf diese Weise auch die typisch fränkischen Streuobstbestände mit vielen alten, lokalen Sorten. Dies schlägt sich im Sortiment nieder. Auszeichnungen und Wettbewerbe bestätigen immer wieder die Qualität der Haas-Destillate. So erhielt man 12 Auszeichnungen mit Gold und 5 mit Silber bei der Bayerischen Edelbrand Prämierung Bayern Brand allein in 2014.

Zu den Produkten der Edelbrennerei Haas im Shop »