Alt-Enderle, Bauland-Brennerei, Nordbaden

Brennerei Alt-Enderle Portrait

Eigene Handschrift und der Wille, das Beste zu geben

Die Alt-Enderle Bauland-Brennerei produziert seit 1999 feine Destillate und Liköre in handwerklicher Tradition. 2017 erhielt die kleine Brennerei beim ISW diverse Auszeichnungen in Gold und Silber. Die Erzeugnisse von Alt-Enderle richten sich an Menschen, die sich zutrauen, ihr eigenes Urteil zu fällen. Die ihre Freude an Neuentdeckungen und an ungewöhnlichen Geschmackserlebnissen haben. Die Brennerei versteht sich als innovative Manufaktur und arbeitet konzentriert an der Weiterentwicklung ihrer Spirituosen.

Das Ziel von Alt-Enderle ist es, hochwertige Spirituosen unter Rückbesinnung auf traditionelle, nachhaltige Herstellungsmethoden zu entwickeln und zu vermarkten. Erklärtermaßen „mit dem Willen, das Beste zu geben, entstehen Edelbrände und Liköre aus Meisterhand!“ Klingt sehr nach „Jungen Wilden“, einer von den Medien oft benutzten Schublade für Neugründungen. Aber daraus machen sich Master Distillers & Master Blender Joachim Alt und Master Blender Michael Enderle nichts.

Alt-Enderle liebt kreative Spirituosen

Als ob die Produktpalette nicht schon groß genug wäre: Neben den hochgeschätzen und prämierten Whiskies der Reihe Neccarus, vielen Obst- und Edelbränden entwickelt Alt-Enderle Liköre, die Maßstäbe setzen. Denn Likör ist nicht nur was für Tante Inge und Opa Horst. In hoher Qualität und mit neuen Geschmacks-Varianten lassen sich immer mehr Genießer und Freunde naturnaher Erzeugnisse vom Likör der Brennerei Alt-Enderle überzeugen.

Die beiden Pioniere können nicht auf lange Familientraditionen zurückblicken wie viele andere Brennereien. Trotzdem möchten sie als Unternehmen mit lokaler Produktionsstätte wahrgenommen werden. Sie fertigen aus hochwertigen Rohstoffen Produkte in Handarbeit mit dem Ziel, den Gaumen des anspruchsvollen Konsumenten zu überraschen und zu verwöhnen.

„Gute Destillate und Liköre sind charaktervoll. Sie teilen dem Freund des hochprozentigem Genusses die Handschrift und ein Stück des Charakters des Herstellers mit, das Klima des Anbaugebiets der Obstsorten, die Einstellung, die Philosophie des Destillateurs,“ erläutert Joachim Alt. Ein gutes Destillat sei wie ein charaktervoller Mensch, nicht immer einfach zu verstehen, aber immer interessant und anziehend.

So ist es für Alt-Enderle selbstverständlich, die Lieferanten und Obstbauern persönlich zu kennen und nur Rohstoffe höchster Quailtät, nach Möglichkeit ökologische, auszuwählen. Für sein Geld soll der Kunde sorgfältigst hergestellte Destillate und Liköre von bester Qualität erhalten. Für diese Maßstäbe schätzen immer mehr Kunden Alt-Enderle Spirituosen.

Zu den Spirituosen von Brennerei Alt-Enderle im Shop »