Kettenfett Lakritzlikör ist der coole Lakritz-Shot aus Kölle: Drei Freunde kreiierten eine außergewöhnliche Spirituose und gaben ihr einen außergewöhnlichen Namen. In Kneipen und Clubs zwischen Rhein und Sieg wurde das „Kettenfett“ innerhalb eines Jahres zum Kult.

Weiterlesen ...

Die Idee, aus Lakritz Likör zu machen, entstand 2010 auf einer Party: Benjamin Jürgens, Matthes Schauerte und Jens Peter Vente – sie nannten sich später Tagewerker GmbH – leerten zusammen mit einem Finnen einen aus der Heimat mitgebrachten skandinavischen Lakritzlikör. Der Funke sprang direkt über und der Wunsch, einen eigenen Lakritzlikör zu kreieren, war geboren. Man begab sich in die Küche und begann zu experimentieren. Der Rest ist Geschichte …

Mehr über „Tagewerker“, die Macher von Kettenfett, erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.