Die Dolleruper Destille ist die nördlichste Brennerei Deutschlands. Sie erzeugt Obstbrände aus den Beständen nordfriesischer Streuobstwiesen mit regional typischen oder Bio-zertifierten Früchten.

Weiterlesen ...

Die Dolleruper Destille wurde in den 1990er Jahren gegründet und 2014 von den Braumeistern Werner Sauer und Axel Hartwig übernommen. Der Brennerei angeschlossen ist eine Hausbrauerei. Hinsichtlich ihrer Spirituosen-Herstellung setzt die Dolleruper Destille auf regionale Obstsorten, zumeist von nordfriesischen Bauergärten und Streuobstwiesen.  Der Brennerei-Betrieb ist Bioland-zertifiziert.

Mehr über die Dolleruper Destille erfahren Sie in unserem Brennerei-Portrait.